Archive forAllgemein

Rückzug und mehr

Quinta, 05 de Abril 2018 /wa032 – nachts ↓6 Grad tags ↑19 Grad, Sonne, zwischendurch bewölkt

Wie aus dem Nichts, völlig unerwartet, tauchten heute morgen „Betonmischer“ und „Betonpumpe“ wieder auf und wollten das vor drei Tagen Versäumte nachholen.

wa032, 2. Abbruch, Heute wird nicht betoniert, Goladinha

Zunächst ungläubig und verwirrt, dass vor zwei Tagen bereits von Hand betoniert wurde, zogen sie sich enttäuscht wieder zurück.

Elektroinstallation, Leerrohre, Goladinha

Willkommen dagegen war die Elektrikerequipa. Sie machte sich an die Arbeit den detaillierten Verlegeplan umzusetzen – bevor wieder betoniert wird 😉

Share

Comments (1)

Fundação – Fundament

Quarta, 04 de Abril 2018 /wa031 – nachts ↑↓10 Grad, Regen, windig tags ↑15 Grad, vormittags immer wieder Schauer, nachmittags wechseln sich Sonne und Bewölkung ab

Und immer wieder werden noch Fundamente angelegt. Hier für eine stahlarmierte Säule die in eine noch zu ziehende Wand integriert wird – der obere Eingangsbereich.

wa031, Pilares, Fundament für Säule in der Mitte des Treppenaufgangs, Goladinha

In Portugal sind Gründungen von Gebäuden weniger aufwendig als in Mittel- und Nordeuropa, wo wegen des möglichen winterlichen Dauerfrostes in der Regel Fundamente 80 – 100 cm im Boden verschwinden müssen. Portugal kennt nur im Gebirge, in der Serra de Estrela, Froste die in den Boden wirken. >grösser>

Share

Comments (2)

com a mão – von Hand

Terca, 03 de Abril 2018 – nachts ↑↑10 Grad, Regen, tags ↓14 Grad, Sonne, Bewölkung, Regenschauer

Nachdem das Betonieren Gestern mit Betonmischer und Betonpumpe gescheitert war und ein weiterer Versuch wegen dem rutschigen Weg (in der Nacht hatte es weiterhin geregnet) keine Aussicht auf Erfolg gehabt hätte, wurde heute von Hand betoniert.
Die beiden Lastwagen, die Sand, Kies und Zement brachten konnten ebenfalls nicht zum Haus runter fahren. Aber wozu steht ein Bobcat auf der Baustelle, der hatte keine Mühe mit seinem Allrad die Steigung rauf und runter zu fahren um all das Material zu liefern.

wa030 Betonieren von Hand, goladinha

7 Stunden  – mischen, Schubkarrenfahren, rütteln

wa030 Betonieren von Hand, goladinha

und glattziehen

 

Share

Kommentare

Abbruch

Segunda –Ostermontag in Portugal kein Feiertag-, 02 de Abril 2018 – nachts ↑↑10Grad – Regen, tags ↑↓15 Grad, Bewölkung, Regenschauer

Ein grosser Tag beginnt – die Bodenplatten sollen betoniert werden

wa030 Betonieren, Abbruch, Goladinha

Die Betonpumpe streckt schon mal ihren Rüssel aus

wa030 Betonieren, Abbruch, Goladinha

Schnell werden noch die letzten Eisen für die Wandstabilisierung eingebunden

wa030 Betonieren, Abbruch, Goladinha

Die Pumpe hat Probleme die Rohre des Auslegers mit Beton zu füllen. Beuge- und Streckübungen sollen helfen.

wa030 Betonieren, Abbruch, Goladinha

Plötzlich platzt ein Hydrauligschlauch… ABBRUCH der Aktion und ABZUG

 

wa030 Betonieren, Abbruch, Goladinha

Doch so einfach geht das nicht. Der Betonmischer hat Mühe vollbeladen den Berg hochzukommen – die Vorderachse hängt mehr oder weniger in der Luft – das Fahrzeug ist kaum mehr lenkbar und rutscht immer näher an die Böschung. Mit mehrmaligem Ranchieren, rauchender Kupplung und viel Glück schafft der es gerade noch.

Mittlerweile hat es zu regnen begonnen. Die Betonpume schafft die Steigung nicht mehr – der 3-achser dreht durch.
Schliesslich wird er vom Betonmischer hochgeschleppt.
Das Drama ist glücklich zu Ende gegangen.
Die Maschinen ziehen ab.
até a próxima – bis zum nächsten mal.

Share

Comments (2)

Ostersonntag – Pflanztag

Domingo – Ostersonntag-, 01 de Abril 2018 – nachts ↑↓5 Grad – Regen, tags ↑15 Grad, Sonne und zeitweise etwas windig

Wir haben gestern aus Porto eine Spende über 12 Obstbäume erhalten. Morgen regnet es, deshalb haben wir heute gepflanzt. Ausserdem nimmt der Mond nach dem gestrigen Vollmond jetzt wieder ab – die abwärtsfließenden Kräfte sorgen für ein gutes Wurzelwachstum

12 von 10 Bäumen gepflanzt, Goladinha

Auf den Terrassen unterhalb des Hauses, das gerade wieder aufgebaut wird, haben wir Apfel- Quitte- und Zwetschgenbäumchen gepflanzt.

12 von 10 Bäumen gepflanzt, Goladinha

Auf der Terrasse unterhalb des abgebrannten Wohnwagens setzten wir Apfel- und Kastanienbäumchen.

 

Share

Kommentare

Umzug

Sabado, 31 de Marco 2018 – nachts ↑5 Grad – Regen, tags ↑15 Grad, Sonne

Vor ca. 7 Jahren pflanzten wir eine Magnolie in ein ausgedientes Weinfass. Damals schon wussten wir, das das nur vorübergehend sein wird. Der Strauch hat sich in den vergangenen Jahren schon gut entwickelt und zu unserer Freude üppiges Blütenwerk gezeigt – durch den Brand wurde die Pflanze aber nahezu zerstört.

Magnolie, Umzug, Goladinha

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen umzuziehen – der Platz vor dem Haus wird umgestaltet, ausserdem ist das Weinfass morsch geworden.

Magnolie, Umzug, Goladinha

Dank modernster Technik -leider nur geliehen – war der Transport kein Problem

Magnolie, Umzug, Goladinha

Der neue Platz, etwas weiter entfernt vom Haus, dort wo ein verdorrter Olivenbaum stand.

Share

Kommentare

Heidekraut

Seixta, 30 de Marco 2018 – nachts ↑↓4 Grad – regnerisch, tags ↓↑10 Grad, wenig Sonne, Bewölkung, immer wieder Regen

Und tatsächlich, das Heidekraut kommt doch wieder!
Im Hintergrund des zaghaften Neubeginns ist der Baumstumpf einer abgesägten Pinie zu sehen – rechts daneben der, vom Brand zerstörte, Mutterstock des Heidekrauts.

Erika, Heidekraut zurück, Goladinha

WERDEN und VERGEHEN und hier nach dem Brand wieder WERDEN >grösser>

 

Share

Comments (1)

Eisen

Quinta, 29 de Marco 2018 – nachts ↑5 Grad, tags ↓12 Grad, Sonne, wenig Bewölkung, ab 17.00 Uhr Regen

An Baustahl wird auf unserer Baustelle nicht gespart – die Statiker wollen das so.

Armierung, Eisen, Körbe flechten, Goladinha

Die Körbe werden vor Ort auf der Baustelle geflochten >grösser>

wa028, Bodenaufbau, Goladinha

Interessanter Bodenaufbau. Auf die gestern gemauerten Ziegel werden Betonträger gelegt – dazwischen kommen Einhängeziegel.

Wandarmierung, wa028, Goladinha

Auch vor die Wand wird betoniert – 6 cm – die Statiker wollen das so.

 

Share

Kommentare

Wendepunkt

Quarta, 28 de Marco 2018 – nachts ↓↓2 Grad, tags ↓↓15 Grad, Sonne und Bewölkung

Heute wurden alle Abbruch- und Ausgrabearbeiten abgeschlossen – von nun an geht es im wahrsten Sinne des Wortes aufwärts.

Chef persönlich, Bodenfinish, Küche, Goladinha

Der Chef persönlich löffelt die letzten Reste überschüssiges Material -Erde und steine- aus der „Küche“

Bodenvigas Wandstabilisierung, Goladinha

Es wurde Schotter eingebracht und im einem gewissen Abstand zur Aussenwand ein Ziegelring gemauert. Diese dienen als Schalung für einen Innenringanker um die Fundamente zu stabilisieren. >grösser>

Share

Comments (1)

Änderungen

Terca, 27 de Marco 2018 – nachts ↑↑9 Grad, tags ↑↑22 Grad, 11 Stunden Sonne

Das Bodenniveau des kleineren Teil des Hauses ist erheblich höher. Mit dem Minibagger wurde heute mit der Tieferlegung des Bodens begonnen. Es stellte sich heraus, dass mehr als 60 cm aufgrund der nicht tief genug gehenden Fundamente nicht möglich sind. Es bleibt dann immer noch ein Niveauunterschied von 30 cm zwischen Küche und Badezimmer und Abstellraum. Das soll nicht mit Stufen, sondern mit einer Rampe ausgeglichen werden.

Minibagger, kleine Adega, Goladinha

Es ist schon eine Herausforderung in so einem kleinen Raum einen Bagger zu bewegen, auch wenn er mini ist.

Architektenbesuch, Betondecke über kleiner Adega, Goladinha

Besprechung: Architekten und Bauunternehmer schlagen vor, nicht wie vorgesehen im kleineren Teil eine Holzbalkendecke zu legen, sondern eine Massivstahlbetondecke – wegen der besseren Staik für das Gesamtgebäude. Wir geben, nicht ohne Bedauern, unser Einverständnis.

 

Share

Comments (2)

25. Arbeitstag – Wiederaufbau Wohnhaus

Segunda, 26 de Marco 2018 – nachts ↓2 Grad, tags ↑17 Grad, 11 Stunden Sonne

Heute war „der Bär los“ auf der Baustelle.

wa025, Aussentreppe betoniert, Goladinha

Die Aussentreppe wurde betoniert…

wa025, Drainage, Küche Goladinha

…die Drainage in der Küche wurde gelegt

wa025, Bobcat, laden, Goladinha

und ca. 30 m³ „Bauschutt“ (Lehm und Natursteine) wurden verladen und weggefahren.  Bobcatfahren – derzeit meine Lieblingsbeschäftigung.

 

Share

Comments (2)

Wiederverwendung

Domingo, 25 de Marco 2018 – nachts ↓↑6 Grad, tags ↑14 Grad, mehr Sonne als Bewölkung

„Die Anhängerdechsel des abgebrannten Wohnwagens bietet doch das ideale Profil um daraus eine Bodenhalterung für den Totempfahl zu fertigen“.
Gedacht – getan! Flex, Bormaschine und Schweissgerät kamen zum Einsatz.

Totem Pfahl, Halterung geschweisst, Goladinha

Dort am Hang, wo der Totem aufgestellt werden soll, ist bereits ein 80 cm tiefes Loch als Fundament gegraben.  >grösser>

Share

Comments (1)

5º Festival do Equinócio da Primavera

Sabado, 24 de Marco 2018 – nachts ↓↑6 Grad, tags ↓↑12 Grad, vormittags: Wind, Sonne und Regen und im Wechsel, nachmittags: Bewölkung, Sonne und heftiger böenartiger Wind

Senhor Joao und seine Frau Dina haben zur Tag- und Nachtgleiche eingeladen. Das obligatorische Trommeln im Kreis dürfte nicht fehlen. Aber auch Gitarren, Geige und Klarinette kamen zum Klang.

Sonnwendfeier, Senhor Joao, Bolo, Goladinha

Aufgrund des schlechten Wetters (das Frühjahr tut sich schwer in Schwung zu kommen) wurde in der Garage gefeiert, die aber eher einem Künstleratelier gleicht.

 

Share

Comments (1)

Erika

Seixta, 23 de Marco 2018 – nachts ↓6 Grad, tags ↓12 Grad, Bewölkung und mässiger Regen

Die Heidekräuter blühen wieder! Nicht bei uns in Goladinha, da müssen sich die abgebrannten Stücke erst wieder erholen – wenn sieüberhaupt noch mal austreiben.

Erika Heidekraut, blühen wieder, Goladinha

Ein nasskalter windiger Tag war heute – umso schöner ist es dann wenn einem so eine Blütenpracht begegnet. Figueiro dos Vinhos >grösser>

Share

Comments (2)

Baubesprechung

Quinta, 22 de Marco 2018 – nachts ↓-1 Grad, tags ↑↓15 Grad, Sonne

Architekten und Bauunternehmer besprechen vor Ort das weitere Vorgehen.

Architekten, Bauunternehmer, Goladinha

Vor allem wenn alte Gebäude saniert werden lässt sich nicht alles bis ins Detail vorraus planen, wie – was genau auszuführen ist sieht man oft erst während der laufenden Arbeiten.

Baddecke wird eingeschalt, Goladinha

Ein Teil des Badezimmers liegt unter dem Treppenpodest – die Schalung ist schon mal gemacht

Share

Comments (3)

Next entries » · « Previous entries