Archive forAllgemein

die Ersten

Seixta, 10 de Agosto 2018 – nachts ↓14º – tags ↑30º – Sonne

Wir sind nach 50stündiger Fahrt gut auf dem Knaubenhof angekommen und haben in unserem elektronischen Postfach gute Nachrichten vorgefunden. In Goladinha ist alles in Ordnung und unser Housekeeper hat die ersten reifen Tomaten ernten können. Fast vier Wochen später als in früheren Jahren.

erste Tomaten, Goladinha, Magic-green-mike

Wohlgepflegt und vor allem sonnengereift.

 

Share

Kommentare

Abfahrt

Quarta, 08 de Agosto 2018 – nachts ↓16º – tags ↓27º – Sonne

Es geht Richtung NORD-OST – nach ALEMANHA.
Die Blog-Einträge werden sporadisch fortgesetzt.
Die Arbeiten am Aufbau unseres Hauses gehen weiter – Heute ist der 94. Arbeitstag.
Bom trabalho !!!

wa094 Abfahrt nach DE, housekeeper MagicMike, Goladinha

Unser Housekeeper MagicMike wird Goladinha bestens hüten.

Share

Kommentare

verpasst

Terca, 07 de Agosto 2018 – nachts ↑17º – tags ↓↓28º – Sonne

Eigentlich sollte ein Bild des vollbeladenen LKW´s Foto des Tages werden. Das haben  wir verpasst. Dieses Foto gibt aber auch zufriedenstellend das wider, was heute die Hauptattraktion auf der Baustelle war. Es wurde abtransportiert. Gerüstständer, Gerüstdielen, Schalungsbretter, der Kompressor für Spritzbeton und vieles andere mehr. Bis auf Kleinigkeiten sind die Maurerarbeiten im Aussenbereich abgeschlossen.
Dennoch wird sich die Fertigstellung noch einige Wochen hinziehen.

wa093, Rückzug, Abtransport von Schalungmaterial,

Vor allem im Innenbereich gibt es noch sehr viel zu tun.

Share

Kommentare

Sicherung

Segunda, 06 de Agosto 2018 – nachts ↓16º – tags ↓35º – Sonne

Zur Abwechslung mal ein kleiner Scherz hier in dem Goladinha-Blog.

Blue Tiger, Berg auf rollen, Goladinha

Wir haben unseren Traktor, Blue Tiger, mit einem Stein gesichert – damit er nicht bergauf rollen kann.

Share

Comments (1)

Ankunft

Domingo, 05 de Agosto 2018 – nachts ↑↓20º – tags ↓41ºSonne

Malaica hat sich über den Hundebesuch aus dem Süden Portugals, der Algarve, gefreut.

Hundebesuch, Algarve, Goladinha

Ihr Fressen wollte sie aber dann doch nicht mit ihnen teilen.

Share

Kommentare

angespannt

Sabado, 04 de Agosto 2018 – nachts ↑20º – tags ↑43º Sonne

Für Portugal ist das höchstmögliche Brandgefahrrisiko verkündet. Es darf u.a. wegen Funkenbildung (Metall auf Stein) nicht mehr mit Motorsägen, Motorsensen gearbeitet werden – ausser man führt einen 6 Kg-Feuerlöscher mit sich. Es gibt mittlerweile schon zahlreiche Brände – In unserer Region ist es (noch) ruhig.

www.fogos.pt, Website Feuer in Portugal, Goladinha

Auf der Internetseite www.fogos.pt kann man die aktuellen Brände verfolgen. Der derzeit schwerste Brand ist im Hinterland (Monchique) der Küstenregion der Algarve.  >grösser>

Share

Kommentare

trocken

Seixta, 03 de Agosto 2018 – nachts ↑19º – tags ↓40º – Sonne

Die Hitze hat das Land voll im Griff. Ausser in Flussufernähe überall Trockenheit. Die im Frühjahr gepflanzten Bäume müssen wir täglich giessen.

heiss, Hitze, trocken, Goladinha

Kakteen, Büsche, Bäume und Farne grünen noch

 

 

 

 

Share

Kommentare

Aufstieg

Quinta, 02 de Agosto 2018 – nachts ↑17º – tags ↑41º Sonne

Die betonierte Treppe ins Obergeschoss unseres „neuen“ Hauses wird mit Schieferplatten belegt – so wie es im Ursprung war.

wa092, Treppenbelag, Natursteine, Goladinha

Die Schieferplatten sind nicht irgendwo her, sie wurden im Laufe der Restaurierungsarbeiten der Brandruine entnommen und dürfen jetzt wieder „mitspielen“.

Share

Kommentare

eingedeckt

Quarta, 01 de Agosto 2018 – nachts ↓13º – tags ↑38º – Sonne

Und wieder wurde in Goladinha ein Dach neu eingedeckt. Das Brennholzlager auf der untersten Terrasse ist nun regendicht. Bei den gewaltigen Hitzerekorden der kommenden Tage kann man sich Regen nur wünschen – in Aussicht ist keiner.

Holzlager, Dach decken, Goladinha

Nach unserer Schätzung sollte eine Pallette Dachziegel reichen. Die wurde gestern geliefert – 2 Dachplatten sind übriggeblieben >grösser>

Share

Comments (1)

Die letzte Fassade

Terca, 31 de Julho 2018 – nachts 14º – tags ↑30º – Sonne

Heute ist der 90 Arbeitstag. Die Maurer haben die Südfassade verputzt, der Bauleiter und die Architekt-Innen kamen und es wurde die Schlussphase des Projekts besprochen. Einige Wochen wird sich das Ganze wohl noch hinziehen – auch, weil die Fenster erst in 4 Wochen geliefert werden können.
Wir bleiben gelassen.

Südgiebel, verputzen, Goladinha

Jedenfalls ist schon mal aussen rundherum verputzt >grösser>

Share

Kommentare

Nova era

Segunda, 30 de Julho 2018 – nachts ↓13º – tags ↑29º – Sonne

Mit muito bom, (sehr gut) haben wir die Arbeit des Maurermeisters kommentiert als er die Wandung des Treppenaufgangs mit Natursteinen mauerte. Er winkte ab und meinte, dass das Mauern mit Natursteinen und Lehm vorbei sei. Die neue Ära ist das Verabeiten von Zement und Stahl – das wäre langlebiger. Bauten mit diesen modernen Baustoffen würden unsere Kinder und Kindeskinder und viele Generationen danach überdauern.
Mag sein – vielleicht? Ökologischer, weniger energieaufwändig, ist jedenfalls das Verarbeiten von natürlichen Baustoffen – meinen wir.

wa090, Natursteinmauer, nova era, Holzmachen Mike, Goladinha

Spass an seiner Arbeit hatte er trotzdem!

wa090, Natursteinmauer, nova era, Holzmachen Mike, Goladinha

Wie auch immer… wir sind unterdes mit der Verarbeitung der, vom Brand geschädigten, gefällten Bäume beschäftigt. Brennholz für die kommenden Winter. Mit unserem Working-Guest und Housekeeper „Magic-Wood-Mike“ geht es prima voran.

Share

Comments (1)

seiden

Domingo, 29 de Julho 2018 – nachts ↑13º – tags ↓↑28º – Sonne

Momentaufnahme:

Spinne, seiden, seidener Faden, Goladinha

Eine kleine Spinne lässt sich an ihrem seidenem Faden vom Baugerüst herunter.

Share

Kommentare

Gutes Wetter? – WIE NOCH NIE

Sabado, 28 de Julho 2018 – nachts12º – tags ↓↑28º – Sonne

So ungewöhnlich „kalt“ wie es seit Sommerbeginn hier in Portugal war, so ungewöhnlich „gutes Wetter“ wird es ab Augustbeginn geben.
Mehrheitlich 14 Stunden Sonnenschein/Tag
Entsprechend „tropisch“hoch bleiben die Temperaturen in der Nacht.

Brutale Hitze ab Anfang August 2018, Goladinha

Wenn das Thermometer über 40 Grad steigt und das über mehrere Tage…

Brutale Hitze ab Anfang August 2018, Goladinha

steigt die Brandgefahr ins Unermessliche !!!

Share

Comments (3)

marmoriert

Seixta, 27 de Julho 2018 – nachts13º – tags ↓28º – Sonne

Alle Fensterbänke und Türschwellen wurden heute gesetzt – edler grauer portugiesischer Marmor.

wa089, Marmorplatten, Fensterbretter, Türschwellen, Goladinha

Eine südländische Besonderheit – Die Türschwellen und Fensterbänke sind durchgängig. Es gibt keine Trennung zwischen Innerem und Äusserem. Die Fenster- bzw. die Türenrahmen werden auf die Bänke aufgesetzt.

Share

Comments (1)

Klimawandel?

Quinta, 26 de Julho 2018 – nachts ↑↑ungewöhnliche 17º – tags ↑29º – Sonne

Wir kennen die Gegend in Zentralportugal nun schon seit 23 Jahren. Überzufällig auffällig sind die nächtlichen Temperaturen in den vergangenen 3 Jahren – sie steigern sich kontinuierlich. Wir erinnern uns an sehr heisse Sommertage, die es immer noch gibt. Aber immer waren die Nächte entsprechend kühl – Temperaturunterschiede von 25 bis zu 30 Grad waren keine Seltenheit. 17º in der Nacht wurde von uns noch nie gemessen.
Klimawandel?
Heute haben zusammen mit einem Nachbarn und unserem, gestern aus Deutschland angekommenen Working-Guest, ein Schleppdach auf der untersten Terrasse gebaut. Aufgelegt auf der Terrassenmauer und talseitig auf zwei Eichenholzständer. Darunter findet der ausgebrannte Wohnwagen seine letzte Bestimmung und wird zukünftig als Brennholzlager dienen – zur präventiven Brandbekämpfung weit genug entfernt von den Wohnhäusern.

Holzdepot, ausgebrannter Caravan, unterste Terrasse, Goladinha

Nur noch wenige Dachlatten müssen aufgenagelt werden, dann können die Dachziegel gelegt werden. >grösser>

Share

Kommentare

« Previous entries