Klimawandel?

Quinta, 26 de Julho 2018 – nachts ↑↑ungewöhnliche 17º – tags ↑29º – Sonne

Wir kennen die Gegend in Zentralportugal nun schon seit 23 Jahren. Überzufällig auffällig sind die nächtlichen Temperaturen in den vergangenen 3 Jahren – sie steigern sich kontinuierlich. Wir erinnern uns an sehr heisse Sommertage, die es immer noch gibt. Aber immer waren die Nächte entsprechend kühl – Temperaturunterschiede von 25 bis zu 30 Grad waren keine Seltenheit. 17º in der Nacht wurde von uns noch nie gemessen.
Klimawandel?
Heute haben zusammen mit einem Nachbarn und unserem, gestern aus Deutschland angekommenen Working-Guest, ein Schleppdach auf der untersten Terrasse gebaut. Aufgelegt auf der Terrassenmauer und talseitig auf zwei Eichenholzständer. Darunter findet der ausgebrannte Wohnwagen seine letzte Bestimmung und wird zukünftig als Brennholzlager dienen – zur präventiven Brandbekämpfung weit genug entfernt von den Wohnhäusern.

Holzdepot, ausgebrannter Caravan, unterste Terrasse, Goladinha

Nur noch wenige Dachlatten müssen aufgenagelt werden, dann können die Dachziegel gelegt werden. >grösser>

Share

Schreibe einen Kommentar