…noch ein Tier

Domingo, 08 de Julho 2018 – nachts ↑15 – tags ↑↓29º  – Frühnebel – keine 50 Meter Sicht, Sonne

Noch ein Tier. Und wieder sind es die Bachkiesel, so wie gestern schon, die es hervorbringen. Welche Kreatur hier (durch Zufall) kreiert wurde bleibt dem geneigten Betrachter anheimgestellt.
Und wieder bildet diese Skulptuer den Beginn einer Terrassenmauer, die erhöht werden soll – damit sie als Ebene besser nutzbar wird.

Noch ein Tier au Bachkiesel, Goladinha

Via Kommentar freuen wir uns über die vielfältigsten Fantasien. >grösser>

Share

2 Comments »

  1. Chris Said,

    Juli 9, 2018 @ 06:27

    Das scheint mir eine Ente zu sein, die – die Hecke deutet die Wellen mit Wasser an – locker lässig vor sich hingleitet.

    Man könnte auch sagen: „Ent(d)e gut, alles gut“ 🙂

  2. Rudi Said,

    Juli 11, 2018 @ 09:01

    …eigentlich hätt ich mich auch für die Ente entschieden, aber weil die schon Chris besetzt ist, hab ich mich von der Tierwelt abgewendet – jetzt halt ich den Steinhaufen für ein Motorrad mit einen besonders schnittigen Tank.

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar