mannigfaltige Ereignisse

Quinta, 05 de Julho 2018 – nachts ↓↑11 – tags ↑26º  – Sonne

Heute war „die Hölle los“! Gleichzeitig haben 3 Maurer, 2 Zimmermänner, 3 Verputzer und 2 Installateure auf der Baustelle gearbeitet, sich lautstark unterhalten oder Anweisungen gegeben und portugiesische Volksmusik aus dem Radio durchs Tal schallen lassen. Ausserdem waren der Bauleiter und der Firmeninhaber, ein Ingenieur, zeitweilig anwesend.

wa075, 4 Handwerker, jede Menge Menschen, Goladinha

Auf allen Etagen, Gerüsten und Winkeln wurde gearbeitet.

Tigerweg, Natursteinmauer, Goladinha

Bei all dem Trubel war die meditative Arbeit an der Natursteinmauer, die den neuen Weg für den Kleintraktor, BlueTiger, begrenzt, ein erholsames Kontrastprogramm. Raum und Zeit um auch „Kunst am Bau“ hervorzubringen – ein verkohlter Olivenbaumstamm, links oben im Bild >grösser>

Tigerweg, Natursteinmauer, Goladinha

Bei dieser Baumassnahme wird gleichzeitig die Ebene, wo der Bauwagen steht und der Baggerlader zu sehen ist, begradigt. Es entsteht dann eine Ebene Fläche auf der sich Feste feiern lassen. >grösser>

Share

1 Kommentar »

  1. Rudi Said,

    Juli 6, 2018 @ 09:59

    …und du hast bei der Kakophonie auch noch fleissig mitgewirkt – siehe die nach getaner Arbeit abgelegte Kettensäge

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar