Farbwechsel

Seixta, 29 de Junho 2018 – nachts ↓13, tags ↓24º  –  Sonne

Vor einigen Jahren brachten wir aus Bayern einen Strauch nach Goladinha. Wir dachten immer, es wäre eine Haselnuss. Bis zum Tragen von Früchten kam es bisher nicht, auch weil er im letzten Jahr verbrannte. Im Frühjahr trieb er neu aus und hatte rote Blätter, die aber jetzt grün werden – seltsam

Haselnuss Strauch, rote und grüne Blätter. Goladinha

Monatelang waren diese Blätter rot, jetzt färben sie sich grün.

wa071 Verputzer innen Goladinha

Auf der Baustelle ist heute eine vier Mann starke Verputzerkolonne aufgetaucht. Sie schafften heute fast das geammte obere Stockwerk. Der Mörtel, bestehend aus sehr feinem Sand, Kalk und Zement wurde mit der Glättkelle per hand aufgezogen. Die zweite Lage, die auf den noch feuchten Unterputz aufgegetragen wurde, war eine Mischung aus Kalk und Zement.

Share

1 Kommentar »

  1. Gert Said,

    Juni 30, 2018 @ 06:18

    Hallo,
    Es handelt sich un einen sogenannten Bluthasel-Strauch.
    Dies ist eine Varietät der Haselnuss. Also keine eigene Art.
    Wie bei der Blutbuche färben sich die Blätter rot und sind schön anzuschauen. Die Ruten dienen auch als stabiles Schwitzhüttengerüst.
    Grüße vom Gert

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar