uferlos

Quinta, 07 de Junho 2018 – nachts ↑↓14º tags ↓16º, vormittags bewölkt, nachmittags 2 mm Regen

Jetzt ist der Trupp bei uns gelandet. Entlang des Flüsschens Alge wird jeweils am Ufer entlang ein Streifen von 10 Metern „geputzt“ – hauptsächlich der Mimosen wegen. Langfrististiges Ziel ist es, die invasiven Akazien „auszurotten“
Von staatlicher Seite ist vorgesehen, dass sich nach dieser einmaligen Aktion in den Folgejahren die Grundstückeigentümer weiter um die Pflege der Uferzonen kümmern sollen.
WIR SIND DABEI – aber wir haben schon vor 10 Jahren damit begonnen!

Limpeza Alge, 10 Meter Streifen, Goladinha

Die orangen „Punkte“ gehören zur Equipa

Eisen flechten für Ringanker, Goladinha

Auf der Baustelle ging es am Nachmittag, nachdem der Regen eingesetzt hatte, mit Eisen flechten für den Ringanker weiter – diese Arbeit konnte unter Dach, bzw.  unter Betondecke gemacht werden.

 

Share

Schreibe einen Kommentar