Im Zentrum von Portugal entsteht unser Therapie-, Gesundheits- und Seminarzentrum

Jeden Tag ein neues Foto

immer grösser?

Seixta-feira, 02 de Dezembro 2016 – nachts ↓4 Grad – tags ↓↑15 Grad – Sonne, aber auch Bewölkung

Das Chaos, im zu renovierendem Bad, scheint immer grösser zu werden.
Nein – es sieht nur so aus. In Wirklichkeit strukturiert es sich von Tag zu Tag immer mehr. 😉

Bad. Installation,Goladinha

Die Neugestaltung des Badezimmers erfordert, dass  Warm- und Kaltwasserleitungen und Abwasserrohrleitungen verlegt werden mussten.

 

Kommentare (1)

Grundsteinlegung

Quinta-feira, 01 de Dezembro 2016 – nachts ↑9 Grad – tags ↓15 Grad, Sonne, aber auch bewölkt und gegen Abend Nieselregen

Wie sagte einer der Kommentator-innen gestern? Jetzt geht´s lohos!!!!
Ja heute ging es los – Grundsteinlegung!
Bedingt durch die alternativlose Anschlussmöglichkeit des WC-Sitzes wird dahinter ein Podest und darauf ein gemauerter Schrank entstehen.

WC-Sitz, Mauernische, Grundstein, Goladinha

Die Fliesen sind auch schon ausgewählt – zeitloses und dankbares BEIGE 🙂

 

Kommentare

Umbau

Quarta-feira, 30 de Novembro 2016 – nachts ↑7 Grad – tags ↑↓16 Grad, Sonne

Unser Bad wird umgebaut. Alles musste raus: Badewanne, Toilettensitz, Waschbecken, Spiegelschrank, Waschmaschine…
Alles wird neu! Der neue Toilettensitz steht schon mal Probe.

Bad Restaurierung 1, oberes Haus, Goladinha

Vor dem Umbau – wir halten Euch auf dem Laufenden 😉

 

Kommentare (2)

Reinigung – Limpeza

Terca-feira, 29 de Novembro 2016 – nachts ↓2 Grad – tags ↑16 Grad, Sonne

Ein mal pro Jahr werden Holzofen, Ofenrohre und der gemauerte Kamin geputzt.

Ofenrohr ein mal im Jahr reinigen, Goladinha

Das Ofenrohr nach der Reinigung

 

Kommentare (1)

Mittag, meio-dia

Segunda-feira, 28 de Novembro 2016 – nachts ↓4 Grad – tags ↓15 Grad  Bewölkung und Sonne

Die Sonne, kurz nach Mittag, schickt ihre Strahlen in unser Tal.

 

Wasserläufer, sonniger Herbst-Tag, Goladinha

Das Herbstlicht in Goladinha

 

Kommentare (1)

Poço Negro

Domingo, 27 de Novembro 2016 – nachts ↑↓ 6 Grad – tags ↑16 Grad  Bewölkung und Sonne

Im Finanzamt der Kreisstadt Figueiro dos Vinhos hängt eine Karte auf der statt des Ortsnamens Goladinha, der Flurname Poço Negro aufgeführt ist.
Der Name Poço Negro entstand einer Geschichte zu folge… in der Nähe unserer Ruine war im Flussbett eine sehr grosse Vertiefung oder Höhle, die so tief war, dass sie niemand ergründen konnte.
Nachdem weiter flussabwärts ein Staudamm gebaut wurde hat sich dieses Loch durch Veränderung der Flussgeschwindigkeit von selbst zugeschüttet.

Karte, Flurname Poco Negro, Goladinha

Poco Negro – tiefer Brunnen

 

Kommentare

mais um arco-íris

Sabado, 26 de Novembro 2016 – nachts ↑↓ 6 Grad, 2 Liter Regen/m² – tags ↑15 Grad, 4 Liter Regen/m², Sonne, Bewölkung mit einsetzendem Regen am Nachmittag – REGENBOGEN

Welch ein Glück – heute kam ein Regenbogen nach Goladinha.
Zwar nicht ganz so eindrucksvoll farbintensiv, aber dennoch ein Prachtstück.

Regenbogen, auf Goladinha

Auch dieser kann, wie der gestrige, durch Anklicken vergrössert werden.

 

Kommentare

Regenbogen – arco-íris

Seixta-feira, 25 de Novembro 2016 – nachts ↑↑ 6 Grad, 40 !!! Liter Regen/m² – tags ↓↑12 Grad, 6 Liter Regen/m², am Nachmittag etwas Aufklarung und Sonne

In der Nähe von Coimbra war heute ein schier unglaublicher Regenbogen zu sehen. Und der war nicht irgendwo am Horizont – er umspannte ein Tal.
Ein Ende traf die Erde, war durchscheinend und man konnte dahinter einen Bergrücken sehen.
Leider kann man das auf dem Schnappschuss, aus dem Auto heraus, nicht sehen.
Wer den Regenbogen grösser sehen mag, der/die klicke auf das Bild.

Regenbogen, Goladinha

Der Regenbogen war so schön, wie dieses wunderbare Lied

Kommentare (1)

eingeregnet

Quinta-feira, 24 de Novembro 2016 – nachts ↓↑-2 Grad – tags ↓12 Grad, Sonne, Bewölkung gegen Abend einsetzender Regen

Der Weiterbau des gemütlichen Sitzplatzes mit Blick auf den Fluss ist erstmal eingefroren, bzw. eingeregnet (für Morgen ist ergiebiger Regen weisgesagt) – wir widmen uns Arbeiten die unter Dach gemacht werden können.

Grotte, Sitzplatz, Goladinha

Geschützt gegen Wind, Wetter und Frost wartet die Baustelle auf ihre Wiederbelebung

 

Kommentare

…die ist aber gewachsen…

Quarta-feira, 23 de Novembro 2016 – nachts ↓-2 Grad – tags ↓13 Grad, Sonne

Die kleine Birke, die wir im Sommer 2014 aus Bayern mitbrachten, hat ihre Grösse mehr als verzehnfacht – sie ist jetzt über 2 Meter gross – sie fühlt sich wohl neben unserem Flüsschen.
Heute Morgen hatte es Raureif. Im Sonnenlicht zeigte die „Kleine“ ganz stolz ihr Herbstkleid.

Birke im Herbstkleid, mächtig gewachsen, Goladinha

Wir berichteten u.a. über die Überschwemmung im Januar 2015, die sie glücklicherweise überlebte.

 

Kommentare

Grotte

Terca-feira, 22 de Novembro 2016 – nachts ↓1 Grad, 1 Liter/m² Regen– tags ↓14 Grad, Sonne

Zwischen den Häusern sind wir immer wieder mal zugange in ca. einem Meter Abstand, parallel zum Hang, eine Natursteinmauer zu errichten. Der Zwischenraum wird mit Erde aufgefüllt um Kräuter anzusiedeln. An einer Stelle hatten wir die Idee eine Nische entstehen zu lassen – als gemütlicher Sitzplatz mit Blick auf den Fluss.

Natursteingrotte , Goladinha

Unmittelbar am Fusse eines Steilhangs zu sitzen kann aber gefährlich sein – Steinschlaggefahr. Also werden wir diesen Sitzplatz überdachen – wir errichten ein Tonnengewölbe.

 

Kommentare (2)

Träume

Segunda-feira, 21 de Novembro 2016 – nachts ↓7 Grad – tags ↑↓16 Grad, 3 Liter/m² Regen  Bewölkung, vereinzelt Schauer teilweise Sonne

Ein Traumfänger ist ein indianisches Kultobjekt. Er soll u.a. den Schlaf verbessern.
Unser Dreamcatcher hängt im Fenster der Gästeküche und ist ein Geschenk von einem Freund.

Traumfänger in der Gästeküche, Goladinha

Wir glauben, er verbessert das, was in unserer Küche gekocht wird – Traumgerichte

 

Kommentare

durchgekommen

Domingo, 20 de Novembro 2016 – nachts ↑↑9 Grad, 22 Liter/m² Regen – tags ↑16 Grad, 31 Liter/m² RegenRegen, Regen, Regen

Schwere Regenfälle mit starken Windböen bereiten dem milden Herbstwetter ein jähes Ende.
Bei unseren Nachbarn hielt eine dürre Pinie dem Spektakel nicht stand und hat sich quer über die Strasse gelegt.

Schwere Regenfälle mit Windböen, Pinie versperrt nicht die Strasse, Goladinha

Auf der Talseite hat ein Feigenbaum den toten Baum aufgefangen – man konnte also ungehindert passieren.

 

Kommentare

geniessen

Sabado, 19 de Novembro 2016 – nachts ↓2 Grad – tags ↓15 Grad – Sonne, zwischendurch Bewölkung

Die Parkanlage in Pedrogao Grande liegt direkt im Stadtzentrum. Umringt von Rathaus, Cafes, Bäckerei, kleineren Geschäften, Kindergarten und Altenheim.

Alte Damen geniessen die Herbstsonne in Pedrogao Grande, Goladinha

Diese älteren Damen geniessen sichtlich den goldenen November

 

Kommentare

noch eine herbstliche Sensation

Seixta-feira, 18 de Novembro 2016 – nachts ↑4 Grad – tags ↓16 Grad – Bewölkung, zwischendurch Sonne

Der, erst im Frühjahr gepflanzte, Busch ist mächtig gewachsen und fängt jetzt an zu blühen.

Rosmarinblüte im Herbst, Goladinha

Die Blätter des Rosmarin duften intensiv aromatisch – er wird/wurde auch als Weihrauchersatz verwendet.

 

Kommentare (1)

nicht die letzten Weintrauben

Quinta-feira, 17 de Novembro 2016 – nachts ↑3 Grad – tags ↓↑18 Grad – nach wie vor ein wunderschöner sonniger Tag

Die alte und sehr resistente Weinsorte, Morangueiro, ist weder als Speisetraube noch als Keltertraube beliebt.
Was wir an ihr schätzen: sie muss nicht chemisch gespritzt werden und kann sogar bis Weihnachten an der Rebe hängen.

Morangueiro, Wein, Herbstlaub, Goladinha

Ausserdem lieben wir den eigenwilligen Geschmack: fruchtig und herb

 

Kommentare

Nachtschatten

Quarta-feira, 16 de Novembro 2016 – nachts ↓1 Grad – tags ↓↑18 Grad – wieder ein wunderschöner sonniger Tag

Die letzten Tomaten in Goladinha

Die letzten Tomaten, Goladinha

Wie Christbaumkugeln hängen sie an den Sträuchern

 

Kommentare

Terca-feira, 15 de Novembro 2016 – nachts ↓2 Grad – tags ↓↑18 Grad – ein wunderschöner sonniger Tag

Heute ging es darum in VALE POUSADA die Ursache für die „trockene“ Wasserleitung auszumachen. Eigentlich begann es gestern schon mit Schaufel und Pickel – das war aber zu mühsam damit den harten Strassenbelag aufzureissen. Heute also mit Bagger – CASSIOPAIA.
Es stellte sich heraus, dass es beides war – ein Leck und eine Verstopfung. Eine Wurzel, vermutlich die einer Pinie, hat es irgendwie geschaft in das Kunststoffrohr einzudringen,“gross und stark“ zu werden und das Rohr dann zu sprengen.

Vale Pousada, Wasserleck, Goladinha

Das neuverlegte Rohr ist eingesandet – der Graben kann wieder befüllt werden.

Vale Pousada, Wasserleck, Goladinha

Danach: Fast so, als wäre nie etwas gewesen

 

Kommentare

Segunda-feira, 14 de Novembro 2016 – nachts ↓4Grad – tags ↓18 Grad – ein wunderschöner sonniger Tag

Nicht nur der Tag war wunderschöner – auch die Nacht ist es.
Wir blicken in den klaren Himmel und betrachten voll Ehrfurcht den Supervollmond.

Wenn du still einen Baum oder Menschen anschaust,
(
Anm. oder heute Nacht den Supervollmond)
wer schaut da?
Etwas Tieferes als du in Person.
Das Bewusstsein selbst betrachtet seine Schöpfung.

In der Bibel steht, dass Gott die Erde erschuf und sah, dass sie gut war.
Genau das siehst Du wenn du in gedankenfreier Stille schaust.

Eckhart Tolle

Supermoon, Goladinha

Lizenzfreies Foto aus dem World Wide Web herunter geladen.

 

Kommentare

Domingo, 13 de Novembro 2016 – nachts ↑↓6 Grad, 2 Liter/m² Regen – tags ↑19Grad – Sonne

Heute war die Zufahrtsstrasse zu Goladinha wegen einer Strassenralley gesperrt – siehe Bericht Gestern. Es gibt jedoch eine Ausweichstrecke, bei der man nur die letzten 400 Meter auf gesperrten Strassen zu fahren braucht. Als ich vom Markt zurück kam fuhr ich diese Variante und der Streckenposten liess mich tatsächlich für die kurze Distanz passieren. 50 Meter weiter stand die Polizei und hielt mich auf. Da ich kurz vorher eigentlich aussteigen wollte, weil ich nicht mit dem Wohlwollen des Postens rechnete, war ich nicht mehr angeschnallt.
Die Polizisten liessen mich ebenfalls weiter fahren – nicht ohne vorher mich darauf aufmerksam zu machen, dass Nichtanschnallen 250 € kostet.

Guarda Nacional Republicana - GNR, Goladinha

Sie hatten einen guten Tag und verlangten die MULTA (Geldbusse) nicht. Das Foto ist der Site www.gnr.pt entnommen.

 

Kommentare

Rallye de Outono – Lousã 2016

Sabado, 12 de Novembro 2016 – nachts ↑6 Grad – tags ↑16Grad – Sonne, zwischendurch aber auch bewölkt

Wie jedes Jahr im Herbst, die Rallye de Outono – Lousã 2016.
Von 10.30 bis 16.30 Uhr sind Morgen u.a. alle Zufahrtswege nach Goladinha für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Also werden wir uns rechtzeitig auf den Weg zum Sonntagsmarkt machen müssen.

Rallye de Outono - Lousã 2016, Goladinha

Warnschilder weisen darauf hin, dass bestimmte öffentliche Strassen gesperrt sind.

 

 

Kommentare

Seixta-feira, 11 de Novembro 2016 – nachts 2 Grad – tags ↓↑16Grad – Sonne, zwischendurch aber auch bewölkt

Die Gestern angekündigte Veränderung ist hier zusehen.

Casa Terra, Fenstersime aussen, Goladinha

Casa Terra

 

Kommentare (1)

Veränderung

Quinta-feira, 10 de Novembro 2016 – nachts 5 Grad – tags ↓16Grad – Sonne, zwischendurch aber auch bewölkt

Dieses Motiv werden wir Morgen noch ein mal aufnehmen – dann werdet ihr die Veränderung sehen können, die Morgen geschieht.

Casa Terra, Fenstersime aussen, Goladinha

Speiseraum von aussen gesehen

 

Kommentare

Vorschrift

Quarta-feira, 09 de Novembro 2016 – nachts ↑↑7 Grad, 11 Liter/m² Regen – tags ↑17 Grad – zunächst Bewoölkung, dann Sonne

CASA AR: Von einer befreudeten portugiesischen Bausachverständigen haben wir erfahren, dass sich in einem Badezimmer kein Gas-Durchlauferhitzer befinden darf.

Gasschrank, Casa Ar, Goladinha

Deshalb haben wir den Durchlauferhitzer in eine Nische hinter dem Bad ausquatiert und mit einer Türe geschützt.

Gasschrank, Casa Ar, Goladinha

Innen wurde die Tür mit Fermacellplatten verkleidet.

 

Kommentare

Fahrgastinformation

Terca-feira, 08 de Novembro 2016 – nachts ↓-1 Grad – tags ↓↑15 Grad –  Sonne

Welche Informationen den Fahrgästen in einem portugiesischen Nahverkehrsbus mitgeteilt werden sollte, wissen wir nicht. Wir vermuten, dass der Omnibus vor vielen Jahren aus Deutschland eingeführt wurde.

Mercedes Bus, Baujahr 1988, Goladinha

Mercedes Bus, Baujahr 1988, Goladinha

Der Kennzeichnung nach (gelbes Schriftfeld am rechten Rand des Kennzeichens) wurde das Fahrzeug im Oktober 1988 das erste mal zugelassen.

 

Kommentare

Pêra Melão – 3

Segunda-feira, 07 de Novembro 2016 – nachts ↓2 Grad – tags ↓↑15 Grad –  Sonne

Und hier die aufgeschnitte Pêra Melão, oder Birnenmelone, oder Pepino

Pera Melao, Pepino, Goladinha

Melonenbirnen,auch so werden sie genannt, können mit Schale gegessen werden – wie Äpfel.

 

Kommentare

Pêra Melão – 2

Domingo, 06 de Novembro 2016 – nachts ↓6 Grad – tags ↓15 Grad –  Sonne

Seit ca 2 Wochen reifen die sonderbaren, aber wohlschmeckenden Früchte – wir berichteten am 24. August bereits ausführlicher
Morgen zeigen wir ein Foto einer aufgeschnittenen Frucht.

Pera Melao, Pepino, Goladinha

Sobald sie diese violetten Treifen bekommen, kann man sie essen

Pera Melao, Pepino, Goladinha

Sonderbarerweise blüht der Strauch nach wie vor relativ üppig.

 

 

Kommentare

Supermond

Sabado, 05 de Novembro 2016 – nachts ↓10 Grad, 8 Liter/m² Regen – tags ↓16 Grad, vormittags 8 Liter/m² Regen, nachmittags Sonne

Am 14. November können wir den Supermond bestaunen – so riesig wie in dieser Nacht sehen wir ihn erst im Jahr 2034 wieder. – Quelle: http://www.express.de/25029194 ©2016

Wenn der Mond weniger als 367.607 Kilometer von der Erde entfernt ist, bezeichnet man ihn als Supermond. In diesem Fall erscheint er bis zu 14 Prozent größer und 30 Prozent heller als sonst. – Quelle: http://www.express.de/25029194 ©2016

zunehmender Mond, Noverbermond, grosser Mond, Goladinha

Noch 9Tage bis zum Super-Vollmond. Seine aussergewöhnliche Strahlkraft lässt sich jezt schon erahnen.

 

Kommentare

einsammeln

Seixta-feira, 04 de Novembro 2016 – nachts ↑13 Grad – tags ↓19 Grad, mehr Bewölkung als Sonne

Seitdem DONA EMMA zwei Hänger zur Verfügung hat, werden die auch genutzt. Hier wird Holz transportiert, dort werden Ziegelsteine an einen anderen Platz gebracht – je nach Gewicht der Ladung und Breite der Verkehrswege.

zwei Hänger, nur eine Kupplung, Goladinha

Spätestens am Abend werden die „Anhängsel“ dann wieder eingesammelt und in die Halle gebracht. Der Kleine lässt sich mühelos per Hand auf den grösseren hieven.

 

Kommentare

Sanierung

Quinta-feira, 03 de Novembro 2016 – nachts ↓10 Grad – tags ↓20 Grad, am Vormittag etwas Bewölkung, Sonne

Wozu braucht man ein Gerüst im Fluss?
Um die Ufermauer zu sanieren, ohne nasse Füsse zu bekommen!Ufermauersanierung, ribeira de Alge, Goladinha

Das gewaltige „Winterwasser“ hat ein Stück aus der westlichen Ufermauer gerissen. Aufgrund des Wasserstands konnten wir die Lücke nicht vom Fundament her schliessen.

Ufermauersanierung, ribeira de Alge, Goladinha

Oberhalb der Wasseroberfläche betonierten wir, auf einer verlorenen Schalung, eine Art Sturz – baustahlarmiert.
Nach Aushärtung des Betons schliessen wir die Lücke mit Natursteinen und Zementmörtel.

 

Kommentare

Jipe Samurai

Quarta-feira, 02 de Novembro 2016 – nachts ↑12 Grad – tags ↓21 Grad, am Vormittag etwas Bewölkung, Sonne

Fest entschlossen den Lieblings-Jeep loszulassen, haben wir ihn heute bei OLX  inseriert.
Nach wenigen Minuten hat der erste Interessent gemailt – binnen 2 Stunde waren es zehn!
363 haben bisher die Anzeige besucht >>>

Suzuki Jeep SJ 413 Samurai, Goladinha

Seit 25 Jahren in Familienbesitz – Suzuki Samurai, SJ 413

 

Kommentare (1)

« Vorherige Einträge Nächste Seite » Nächste Seite »