Im Zentrum von Portugal entsteht unser Therapie-, Gesundheits- und Seminarzentrum

Jeden Tag ein neues Foto

reif

Domingo, 25 de Setembro 2016 – nachts ↑12 Grad – tags ↓25 Grad, Sonne

Die Feigen sind reif – dann wenn sie diese intensive violette Farbe zeigen. Zum ernten hat man dann ein, zwei Tage Zeit – danach kommen Insekten und essen mit.

Feigen reif, Goladinha

Zum Glück werden nicht alle Früchte gleichzeitig reif, sondern nach und nach – reichlich Zeit immer wieder frische, wohlschmeckende Feigen zu geniessen.               Achja… wer auf das Foto klickt sieht alles grösser

 

FacebookTwitterGoogle+TumblrLinkedInEmpfehlen

Kommentare

Traumauto

Sabado, 24 de Setembro 2016 – nachts ↑↓7 Grad – tags ↑↓26 Grad, Sonne

Zum 85. Geburtstag will sie genau so ein Auto als Geschenk – ein Mini-Pickup. Das erste Beratungsgespräch am Rande des Wochenmarktes in Figueiro dos Vinhos war sehr aufschlussreich. Der freundliche Herr, schon seit mehr als 18 Jahren begeisteter Besitzer dieses Sondermodell von Auto, nannte die wichtigsten Details – es reicht, einen Mopedführerschein zu besitzen. Das Auto kann fast 90 Km/Stunde – 50 sind aber nur erlaubt.

Miniauto, Goladinha

In Portugal sind diese Fahrzeuge sehr populär. Ab einem bestimmten Alter muss man seine Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen. Wird diese als einschränkend bewertet, wird die Fahrerlaubnis entzogen oder herabgestuft.

 

Kommentare

Selfie

Seixta-feira, 23 de Setembro 2016 – nachts ↑↓7 Grad – tags ↑26 Grad, Sonne

So, oder so ähnlich könnte ein Selfie aussehen – gemacht von unserem „Geburtstags“Löwen.

Löwe, Selfie, Goladinha

Der Löwe scheint sich zu amüsieren – er grinst

 

Kommentare (1)

wo daheim ?

Quinta-feira, 22 de Setembro 2016 – nachts ↑7 Grad – tags ↓↑24 Grad, Sonne

Die Chefin ist wieder daheim!

Christiane zurück in Goladinha

Daheim in Portugal !

 

Kommentare (2)

Golaprimas

Quarta-feira, 21 de Setembro 2016 – Tag- und NachtGleiche, nachts ↓↑6 Grad – tags ↓24 Grad, Sonne

Die Steine, als Symbol für die Anwesenheit eines jeden Einzelnen Mannes, beim Initiatorischen MännerRetreat, haben wir auf unseren Hausberg gebracht. Verbunden mit jedem Stein war ein Wunsch auf Veränderung. Auf dem Berg, in Blickkontakt mit unserem Flüsschen, „arbeiten“ sie nun weiter an jenen Veränderungen.

MännerRetreat, erster Stamm, Golaprimas, Goladinha

GOLAPRIMAS, so nannte sich der Stamm auf Zeit – vom 03. – 10. September 2016

 

Kommentare (1)

Exportschlager

Terca-feira, 20 de Setembro 2016, nachts ↓6 Grad – tags ↓26 Grad, Sonne

Seit Wochen wird in den umliegenden Wäldern Holz geschlagen. Nicht zu sehen, nur zu hören sind die Waldarbeiter – mit Motorsägen und Traktoren rücken sie vor. Täglich passieren mehrere „Holzlaster“ die Strasse, die an Goladinha vorbeiführt.

Holztransporte, Goladinha

Portugal exportiert Eukalyptusholz in alle Welt – vor allem wird Papier daraus gemacht.

 

Kommentare

… noch ein Neubeginn

Segunda-feira, 19 de Setembro 2016, nachts ↓7 Grad – tags ↓↑28 Grad, Sonne

Seit 6 Jahren träumen Freunde von uns, sich in Portugal nieder zu lassen. In dieser Zeit haben sie jeden Urlaub dafür geopfert um eines der Häuser zu sanieren. Jetzt ist es soweit – die Quinta Molieroz wird bezogen.

Umzug, Molieroz, Cernache de Bonjardim, Goladinha

Mit einem 7,5Tonner haben sie ihr Hab und Gut an das Ziel ihrer Träume gebracht.

 

Kommentare

Haustier

Domingo, 18 de Setembro 2016, nachts ↓↑8 Grad – tags ↓↑28 Grad, Sonne

Der Goldfisch (wikipedia) ist ein Süßwasserfisch aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae) und ein Haustier. Vor etwa eintausend Jahren im östlichen China durch züchterische Selektion entstanden, ist der Goldfisch das älteste bekannte Haustier, welches ohne direkten, wirtschaftlichen Nutzen als Haltungs- und Zuchtgrund gehalten wird.

Goldfische, Joao viola Carvalho, Goladinha

Nicht in Goladinha zu bewundern – bei einem Freund… klick auf das Foto…

 

Kommentare

Festa grande

Sabado, 17 de Setembro 2016, nachts ↓↑8 Grad – tags ↑28 Grad, Sonne

Joao Viola Carvalho feierte heute nicht nur einen runden Geburtstag, gleichzeitig hat er auch seine Gäste gebeten mit ihm der TAG- und NACHTGLEICHE zu gedenken. Bald werden die Nächte wieder länger, als die Tage sein.

Joao Viola Carvalho, Geburtstagsparty, Vollmond, Tag- und Nachtgleiche, Goladinha

Neben einer Band, die Rock und Folk aus den 60- und 70gern spielte, war auch eine portugiesische Folkgruppe geladen. Wer auf das Bild klickt kriegt ein Video zu sehen… ein Ständchen an den Gefeierten.

 

Kommentare

Der Sommer ist zurück

Seixta-feira, 16 de Setembro 2016, nachts ↓8 Grad – tags ↑26 Grad, Sonne

Die Kraft der Sonne lässt zwar nach, am Morgen ist es relativ kalt und feucht, die Tag und Nachtgleiche steht vor der Tür, aber es ist wieder herrlich warm – so auch das Licht.

Sommer ist zurück, Goladinha,

Blick vom oberen Haus auf Goladinha. Links oben im Bild der ewige Wächter: GOAI

 

Kommentare

undicht

Quinta-feira, 15 de Setembro 2016, nachts ↑10 Grad – tags ↓21 Grad, Bewölkung, nieseliger Regen und gelegentlich Sonne

Senhor Beppo, unser Baggerlader, verliert Hydrauliköl. Carlos, ein genialer Mechaniker, hat den undichten, 80 Kg schweren, Hydraulikzylinder zusammen mit einem Gehilfen ausgebaut – in seiner Werkstatt wird er repariert und in Kürze wieder eingebaut.

Reparatur, Senhor Beppo - Baggerlader, Goladinha

Genau die richtige Arbeit bei Nieselwetter.

 

Kommentare

Baumschule

Quarta-feira, 14 de Setembro 2016, nachts ↓↓9, 3 Liter/m² Regen – tags ↓22 Grad, Bewölkung und Sonne

Steineichen, Esskastanien, Pfirsichbäume, Korkeichen und Walnussbäumchen wurden in Goladinha grossgezogen. Ein Freund hat sie nun mit seinem Pickup geholt und wird sie auf seinem Land weiter hüten und pflegen.

Baumschule, Goladinha

Danke Fabio!

 

Kommentare

Das war’s

Terca-feira, 13 de Setembro 2016, nachts ↑15, 16 Liter/m² Regen – tags ↓24 Grad, Bewölkung und Sonne

Der Sommer wurde heute Nacht von Wind, Wolken und Regen vertrieben. Es folgen einige Tage um die 20 Grad. Sicher kommen auch wieder die Tage um die 30 Grad – Die Nächte werden aber kühler und feuchter sein.

Wolken, der Sommer verabschiedet sich langsam, Goladinha

Wer das wunderbare Gedicht, HERBSTTAG, von RILKE geniessen möchte, der klicke auf das Foto.

 

Kommentare

Integration

Segunda-feira, 12 de Setembro 2016, nachts ↓11 – tags ↓29 Grad, Sonne

Als uns vor ca. 7 Monaten ein schwarzes Kätzchen zugelaufen ist haben wir uns immer gewünscht, sie möge von unseren Dreien aufgenommen werden. Heute war so dann soweit – das aller erste mal haben alle vier friedlich zusammen aus einem teller gegessen.

Integration, schwarze Katze, Bilbo, Goladinha

Aus dem kleinen, mageren Kätzchen wurde ein schwarzer Kater – er trägt den Namen Bilbo.

 

Kommentare (1)

Dem Ende folgt der Neubeginn

Domingo, 11 de Setembro 2016, nachts ↑13 – tags ↑30 Grad, Sonne

Das Initiatorische MännerRetreat ist zu Ende. Die Männer sind am Abreisen – die Steine, als Symbol ihrer Anwesenheit, bleiben.

Initiatorisches MännerRetreat 2016, Ende, Goladinha

Mit jedem Stein ist ein Wunsch nach Veränderung verbunden – möge er in Erfüllung gehen. HO!

 

Kommentare (2)

Wer bin ich wirklich

Sabado, 10 de Setembro 2016, nachts ↓11 – tags ↑29 Grad, Sonne

Wer bin ich wirklich – wenn alle Masken fallen, die ich trage.
Symbolisch für „das wahre Gesicht“ haben sich die Männer gegenseitig Gipsmasken aufgetragen.
Wer bin ich wirklich?
Was ist meine besondere Gabe?
Was ist mein Geschenk an die Mitmenschen?Initiatorisches MännerRetreat 2016, MaskenDie Masken wurden entsprechend bemalt.

 

Kommentare

Anfang

Seixta-feira, 9 de Setembro 2016, nachts ↓12 – tags ↓27 Grad, Sonne

Der Sonnenaufgang symbolisiert den Neubeginn – auch in Beziehung zum Vater.

Anfang, Tag begrüssen,Qi Gong, Initiatorisches MännerRetreat 2016 - Goladinha

In einer Qi Gong-Übung haben wir neue Energien getankt und Altes, Verbrauchtes losgelassen.

 

Kommentare

Im Frieden mit dem Vater

Quinta-feira, 8 de Setembro 2016, nachts ↓13 – tags ↑31 Grad, Sonne

Die Männer des Initiatorischen MännerRetreats haben sich aufgemacht auf die Serra, auf die Berge, zu gehen. Symbolisch steht der Berg für den Vater.

Wanderung, Serra, Goladinha

Im Gepäck einen Brief an den Vater

Brief an den Vater, Initiatorisches MännerRetreat Goladinha 2016

Während die Sonne untergegangen ist hat ein jeder Mann seinen Brief an den Vater vorgelesen.

 

Kommentare

Geführte Meditationen

Quarta-feira, 7 de Setembro 2016, nachts ↓14 – tags ↑29 Grad, Sonne
Das Wetter hat umgeschlagen – es wurde „kälter“ und windig.

Die Männer machen es sich im Seminarraum bequem und werden durch Meditationen zu bestimmten Themen geführt, z.B Begegnung mit dem Inneren Kind. Begleitet werden diese Meditationen mit ausgewählter Therapeutischer Musik.
Geführte Meditation, Initiatorisches MännerRetreat Goladinha 2016

Das Unterbewusstsein bringt Erlebnisse, Eindrücke und Bilder hervor, die anschliessend auch noch gemalt werden.
So werden die Erfahrungen in das Bewusstsein transportiert, was die Heilung für unser linkes Gehirn verständlich werden lässt.

 

Kommentare (1)

Skultur

Terca-feira, 6 de Setembro 2016, nachts ↑17 – wärmste Nacht (ein Grad wärmer als am 24. August) – tags ↑38 Grad Sonne² (heissester Tag des Jahres) – in höher gelegenen Orten hatte es über 40 Grad, das ALGE-Tal schützt uns etwas vor der glühenden Hitze.

Initiatorisches MännerRetreat Goladinha 2016.
Jeder Mann sucht sich am Fluss seinen Platz und baut symbolisch eine Skulptur, die ihn symbolisiert.

Skulptur. das männliche ICH, Initiatorisches MännerRetreat Goladinha 2016Zusammen mit seinem Kerbholz stellt er den anderen Männern seine Lebensgeschichte vor.

 

Kommentare

Wege gehen

Segunda-feira, 5 de Setembro 2016, nachts ↑↓15 – tags ↑36 Grad, Sonne

Initiatorisches MännerRetreat 2016 Goladinha.
Es gibt keinen Weg – es gibt nur gehen.

Wege gehen, Männerretreat Goladinha 2016Konfuzius sagte: “Es ist möglich, daß wir gemeinsam lernen,
ohne daß wir uns später gemeinsam auf den Weg machen.
Es ist möglich, daß wir uns gemeinsam auf den Weg machen,
ohne daß wir gemeinsam an ein Ziel gelangen.
Und es ist möglich, daß wir gemeinsam an ein Ziel gelangen,
ohne daß wir dies zusammen geplant haben.”

 

Kommentare

…was hast Du auf Deinem Kerbholz?

Domingo, 4 de Setembro 2016, nachts ↑↓15 – tags ↑35 Grad, Sonne

Initiatorisches MännerRetreat Goladinha 2016
Wir haben uns gefragt, welche Verletzungungen sind uns während unseres bisherigen Lebens widerfahren. Für jedes dieser Ereignisse wurde eine Kerbe in ein ellenlanges Stück Mimosenholz geschnitten.

Kerbholz, Goladinha

Je tiefgreifender die Erfahrung war, desto tiefer die Kerbe.

 

Kommentare

es ist los gegangen

Sabado, 3 de Setembro 2016, nachts ↑15 – tags ↑35 Grad, Sonne

Initiatorisches MännerRetreat 2016 – Goladinha
Die Männer haben sich im Kreis versammelt – die „Arbeit“ beginnt.
Zwei Männer kommen Morgen noch dazu.

MännerRetreat 2016, Goladinha

Der neue geschaffene Seminarraum wird mit Leben gefüllt

 

Kommentare

das Bewusstsein

Seixta-feira, 2 de Setembro 2016, nachts ↑13 – tags ↑34 Grad, Sonne

Wenn du still einen Baum oder Menschen  (oder in Goladinha eine Libelle) anschaust, wer schaut da?
Etwas Tieferes als du in Person. Das Bewusstsein selbst betrachtet seine Schöpfung.
In der Bibel steht, dass Gott die Erde erschuf und sah, dass sie gut war. Genau das siehst du wenn du in gedankenfreier Stille schaust.      Eckhart Tolle

Schöpfung, Libelle, MännerRetreat 2016, Goladinha

Ein wesentlicher Inhalt des Männerretreats, das am kommenden Samstag beginnt, ist die Schöpfung betrachten.

 

 

Kommentare

Niedriges Wasser

Quinta-feira, 1 de Setembro 2016, nachts ↑12 – tags ↑33 Grad, Sonne

Im Winter ist unser Flüsschen mitunter ein reissender Strom, im Sommer ein Bach – wenn auch kein kleiner.

Sommer, Niedrigwasser, Alge, Goladinha

Bald werden sich in dem kühlen, klaren Nass die Männer tummeln die zum MännerRetreat kommen werden. Am Samstag geht es los.

Ein Klick auf das Bild und…

 

Kommentare (1)

Neumond

Quarta-feira, 31 de Agosto 2016, nachts ↑11 – tags ↑30 Grad, Sonne

Der Mond steht für uns unsichtbar am Taghimmel. In der Nacht zum 31. August zeigt er uns seine unbeleuchtete, dunkle Nachtseite – es ist Neumond.

Nachtaufnahme mit Sternen, GoladinhaTrotz Strassenbeleuchtung sind bei dieser Aufnahme die Sterne gut zu sehen – danke Christian für dieses Foto.
Ein Klick auf das Foto und alles wird ein klein wenig grösser. 😉

 

Kommentare

Frühes oder spätes Ostern?

Terca-feira, 30 de Agosto 2016, nachts ↑10 – tags ↓↑29Grad, Sonne

Keines von beiden! Es sind keine Ostereier, die wir heute im Sand gefunden haben. Es wird sich wohl um die Eier einer Schlange handeln, die ihre Brut dem heissen Sand anvertraut hat.

Eier im Sand - vermutlich von Schlangen, Goladinha

Eier im Sand – vermutlich von Schlangen. Die Schale der Eier ist nicht so hart, wie bei Hühnereiern – sie ist weich und elastisch.

 

Kommentare

kaum zu glauben… Hund und Katz

Segunda-feira, 29 de Agosto 2016, nachts ↓8 – tags ↓29Grad, Sonne

…wie entspannt und voller Vertrauen unsere Katze Gimmli, neben der „wilden“ Hündin Linda ihr Mittagschläfchen hält.

Katze Gimmli, Hund Linda, Goladinha

Keinen Funken von friedvollem Zusammenleben ist zu vernehmen, sobald sich die Katze auf gleichem Höhenniveau befindet – sofort explodiert bei Linda der Jagdinstinkt.

 

Kommentare

Männerretreat naht

Domingo, 28 de Agosto 2016, nachts ↓11 – tags ↑34 Grad, Sonne

Die ersten Einkäufe für das bevorstehende MännerRetreat haben wir gemacht: Bohnen rot und weiss, Erbsen, Müsli, Pilze, Essiggurken, Reismilch, Obstsäfte, Kapern, Sojasosse, Tofu, Nudeln, Reis, Cornflakes, Chili, Linsen, Soja fein und grob, Kichererbsen und, und, und…

Gross-Einkauf, Mens-Retreat, Goladinha

So manches ist aus biologischen Anbau, alles ist ohne tierisches Eiweiss und glutenfrei.

 

Kommentare

Silberküste

Sabado, 27 de Agosto 2016, nachts ↓13 – tags ↓32 Grad, Sonne

Chi Kung – die chinesische Disziplin der körperlichen und geistigen Meditation  – am Atlantikstrand zwischen Sao Pedro de Moel und Agua de Madeiros.

Chi Kung, Atlantikstrand, Goladinha

Entschlossen in den Tag blicken…

kein Sand mehr am Atlantikstrand, Goladinha

…mehr und mehr wird der Sand (das Silber) entlang der Küstenregion vom Ozean weggespült. Werden an einem Ort Barrieren erichtet um die Erossion zu verhindern, wird es für andere Orte um so schlimmer.

Zum Vorschein kommen Felsschichten, die wunderschön sind aber für den Badespass eher eine Gefahr bedeuten.

 

Kommentare

mehr Meer

Seixta-feira, 26 de Agosto 2016, nachts ↑15, Gewitter – 2 Liter/m² Regen – tags ↑33 Grad, Sonne

Am Abend, ganz spontan, sind wir noch „losgezogen“ und haben bei Dunkelheit den Atlantik erreicht. Daher kommt das Foto des Tages erst Morgen.
Hier ist es – das Foto des Tages am 26. August

trüber Meerblick, Agua de Madeira, Goladinha

Trüber Meerblick am Morgen des 27. August

 

 

Kommentare

« Vorherige Einträge Nächste Seite » Nächste Seite »